Rolfing® SI in Leipzig

Kathrin Grobelnik, Tel: 0341-870 99 14

  • 1
  • 2
  • Startseite

Herzlich Willkommen

Ich möchte Sie herzlich auf meiner Internetseite begrüßen. 

Wenn Sie weiterführende Informationen wünschen, können Sie gern telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen. 

Viel Spaß beim Lesen.

 

Rolfing® SI

Das Ziel von Rolfing Struktureller Integration ist den Menschen in seiner Struktur (Körperhaltung) und Funktion (Bewegung) besser im Schwerkraftfeld der Erde zu intergieren. Dies erreichen wir durch die Behandlung des Bindegewebes (speziell des Fasziensystems) mit sehr einfühlenden, langsamen  und doch entschiedenen und tiefgehenden Berührungen und einer gleichzeitigen Erforschung und Schulung Ihres Körpergebrauchs und der sensorischen Wahrnehmungsfähigkeit. In diesem Sinne werden Sie und Ihr Körper unterstützt, sich von schon lange bestehenden, einschränkenden Haltungs- und Bewegungsmustern zu befreien, so dass Sie aufgerichteter, beweglicher und freier in Ihrer Haltung und Bewegung sein können.  

Folgende Fragen können Ihnen helfen zu entscheiden, ob Rolfing interessant für Sie sein kann:

Fühlen Sie sich oft verspannt und erschöpft?

Sind Sie unzufrieden mit Ihrer Körperhaltung?

Haben Sie das Gefühl, dass Sie nicht mehr so beweglich sind und sich nicht mehr frei und leicht in Ihrem Körper fühlen?

Sitzen Sie viel (im Büro, am Computer, im Auto)?

Wollen Sie Ihre sportliche Leistungsfähigkeit verbessern?

Belasten Sie sich schon lange recht einseitig (in Beruf oder Sport)?

Möchten Sie mehr Ausdruckskraft durch Ihren Körper (Tänzer, Schauspieler, Sänger, Personen, die in der Öffentlichkeit stehen)?

Sind sie einfach neugierig und möchten mehr über ihren Körper erfahren? 

 

  • “Manche Menschen empfinden ihren verlorenen Kampf gegen die Schwerkraft als schneidenden Schmerz im Rücken, andere als eine unvorteilhafte Silhouette ihres Körpers, andere als ständige Erschöpfung, und wieder andere als eine unbarmherzig bedrohliche Umgebung. Diejenigen älter als vierzig mögen es das Alter nennen. Und doch deuten alle diese Signale auf ein einziges Problem in ihrer Struktur hin, das bislang ignoriert wurde: diese Menschen sind nicht im Gleichgewicht und befinden sich im Krieg gegen die Schwerkraft.”
    Dr. Ida P. Rolf
  • 1